156 – Wer bist du wirklich? So findest du es heraus

Werte - Peggy Seegy - Podcast_Wer bist du wirklich? So findest du es heraus

Erfahre wahres Glück

In unserer modernen Leistungsgesellschaft, in der unser Wert als Mensch davon abhängig ist, was wir erreichen, leisten & besitzen, fehlt es immer häufiger an gelebten Werten.

Die meisten Menschen wissen nicht mehr, wie es sich anfühlt, etwas aus Leidenschaft oder Begeisterung zu tun, weil sie Freude, Neugierde & Mut gegen Gehaltscheck & Sicherheit eingetauscht haben.

In den Momenten, in denen wir unzufrieden sind, leben wir nicht mehr unsere Werte & unseren Sinn.

Peggy Seegy

Ab dem Moment wo wir erkennen, dass unser Wert als Mensch unabhängig von unseren Ergebnissen ist, können wir neu wählen. Überleg mal, an wie vielen Stellen gibst du noch so viel, dass du dich dabei selbst vergisst oder übergehst? An wie vielen Stellen tust du die Dinge vor allem noch für Geld, statt wirklich zu fühlen, was DU willst & DIR gut tut?

„Das Leben ist wie eine Reise, wenn man die Fahrt genießt.“

Filmzitat

Werte bilden das Fundament für ein erfülltes Leben

Manchmal sieht man das Offensichtliche einfach nicht… obwohl es klar auf der Hand liegt (meist sehen es andere eher als wir selbst). Wir versuchen uns durchzukämpfen, an Dingen festzuhalten, um irgendwann entkräftet loszulassen.

Ich hatte mir lange Zeit nie wirklich Gedanken zu meinem Sinn im Leben & meinen Werten gemacht. Habe öfter die Company gewechselt weil ich glaubte es läge daran, dass ich unzufrieden bin. Bis ich mir endlich die Zeit genommen habe mein Leben zu reflektieren & mir Fragen zu stellen.

  • Was ist mir wirklich wichtig in meinem Leben?
  • Ist das überhaupt der richtige Job für mich?
  • Was ist der Sinn in meinem Leben? Wer bin ich wirklich?
  • Wofür stehe ich? Was macht mir wirklich Spaß?
  • Was will ICH erleben? Geht das überhaupt in meiner aktuellen Lebensweise? Oder sind dafür Veränderungen notwendig, damit es funktionieren kann?

Mir diese Fragen zu beantworten war so befreiend. Ich fühlte mich nicht mehr falsch, so wie ich bin, so wie ich meinen Job mache, wie ich mein Leben lebe. Als mir meine eigenen Werte klar wurden, konnte ich viel besser Entscheidungen treffen, mich von Jobs & Menschen lösen, die für mich & mein Leben nicht passen. Ich fand endlich Klarheit, was & wohin ich möchte.

Um wahres Glück in unserem Leben zu erfahren ist es sehr hilfreich zu wissen, was ist der Sinn in unserem Leben & was sind unsere Werte & Bedürfnisse. So können wir viel bewusster & ausgerichteter unser Leben gestalten.

Unserem Herzen zu folgen, ist nicht egoistisch. Damit lassen wir auch niemanden im Stich! Ganz im Gegenteil.

Unserem Herzen zu folgen bedeutet, uns selbst ernst zu nehmen, uns selbst treu zu sein. Denn wenn es uns gut geht, geht es allen um uns herum auch gut. Dann können wir viel leichter geben, neue Ideen erschaffen & anderen helfen.

Wenn du dir dabei Unterstützung wünschst, deine Werte, deine Bedürfnisse & deinen Sinn herauszufinden, dann melde dich sehr gern bei mir. Such dir gern einen Termin in meinem Kalender aus für ein 15 minütiges, kostenfreies Gespräch, wo wir uns anschauen, was du tun kannst. Ich freu mich auf dich.

Mein Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“, entstand auch aus einer Lebenskrise. Es gab diesen Unfall, 3 Monate Rollstuhl & von jetzt auf gleich, war meine persönliche Unabhängigkeit dahin. Die Zeit brachte mich zum nachdenken, warum das passiert ist. War es Zufall? Bin ich von meinem Weg abgekommen? Wie konnte ich so gut diese schwierige Zeit meistern? An mich selbst glauben, statt nur auf äußere Empfehlungen zu hören. Doch lies es selbst. Wenn du gerade in einer Lebenskrise bist, kann es dir Mut schenken, weiterzumachen.

Links zur Folge

Buche dir hier Kalender dein kostenloses Erstgespräch

Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“

Wie immer freue ich mich sehr, wenn du mir deine Gedanken zu der Folge da lässt. Schreib mir gern hier in die Kommentare oder auf Instagram @peggy.seegy, was du für dich mitgenommen hast.

Was bedeutet für dich, deine Werte & deinen Sinn zu leben? Lebst du es schon?

Ich danke dir von Herzen für dein Vertrauen & wünsche dir einen zauberhaften Tag.

Deine Peggy

PS: Wenn dich die Suche nach Glücklichsein beschäftigt, wird dir diese Folge bestimmt auch gefallen https://peggyseegy.com/107-einfach-gluecklich-sein-so-schaffst-du-es/

155 – Wie du wieder Freude am Leben findest

Freude - Peggy Seegy - Podcast_Wie du wieder Freude am Leben findest

Wie du dir selbst mehr Erfüllung in dein Leben holst

Heute habe ich eine wundervoll erfrischende Podcastfolge für dich in der ich mit dir Fragen teile, die dir dabei helfen ein erfülltes & glückliches Leben zu führen.

Glück ist kein Zustand oder Zufall, was „nur“ ausgewählten Personen zur Verfügung steht, sondern, zum Glücklichsein braucht es eine aktive Handlung durch uns selbst. In dieser Folge erfährst du, was du für dich konkret tun kannst.

Was, wenn du dich ab heute der Freude in deinem Leben verpflichtest? Einfach so, um mal zu schauen, was passiert. Meine Erfahrung ist, wenn ich eine Absicht für eine bestimmte Situation gesetzt habe, hat das bist jetzt immer super gut funktioniert.

Folgende Fragen helfen dir zu erkennen, wo du dich in deinem Leben selbst noch ausbremst

  • Wo in deinen Leben hältst du zur Sicherheit noch fest? z. B. an bestimmten Personen, einem Job, etc.
  • Wieviel Zeit pro Woche widmest du den Dingen, die DIR Freude machen?
  • Wie viel Zeit verbringst du mit Social Media oder mit Fernsehen?
  • Welche Glaubenssätze hast du über die Freude in deinem Leben? z. B. „Ich muss mir die Dinge, die mir Freude machen, erst verdienen.“

Fragen, die dir dienen, mehr Freude in dein Leben zu holen

  • Erlaubst du dir in Freude zu leben? Erlaubst du dir die Dinge zu tun, die dich glücklich machen?
  • Wenn du morgens aufstehst, freust du dich auf deinen Tag, auf all die Dinge die du heute tun darfst? Sprühst du vor Ideen, was du alles machen kannst oder arbeitest du einfach deine To-Do-Liste ab?
  • Wo in deinem Leben ist es an der Zeit neu zu denken & frei zu wählen?

Wenn unser Unterbewusstsein darauf ausgerichtet ist, Verletzungen zu vermeiden… ist unser Fokus unbewusst offener auf das zu schauen, was schiefgehen kann.

Wir erschaffen unsere Realität selbst. Wir sehen die Welt nicht so wie sie ist, sondern so wie wir sind.

Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns immer wieder bewusst dafür entscheiden, was wir sehen & erschaffen wollen. Denn so können wir unser Unterbewusstsein neu prägen / neu ausrichten.

Was, wenn du dir ab jetzt angewöhnst, das Positive in jedem Menschen zu sehen? Wie könnte sich das auf dich & dein Leben auswirken, wenn du auf das Gute achtest & deine Gedanken innerlich stoppst, die dir aufzeigen, wenn etwas fehlt oder nicht gut ist?

Was, wenn du dir ab heute erlaubst, diese Fragen ganz ehrlich zu beantworten & danach zu leben:

Was ist mir wichtig? Welche Bedürfnisse habe ich?

Worauf willst du noch warten? Wir wissen nicht, wie lange wir hier sind.

Meine Einladung an dich ist: Entscheide dich für die Freude in deinem Leben & sei offen & lass dich überraschen, was passiert.

Buch „5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen: Einsichten, die Ihr Leben verändern werden“

Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“

Wie immer freue ich mich, wenn du deine Gedanken zu der Folge auf Instagram @peggy.seegy mit mir teilst.

Was bedeutet für dich, wieder mehr Freude am Leben zu haben?

Ich danke dir von Herzen für dein Vertrauen & wünsche dir einen zauberhaften Tag.

Deine Peggy

PS: Diese Folge könnte dich auch interessieren: https://peggyseegy.com/so-fuehrst-du-ein-erfuelltes-glueckliches-leben-im-interview-poli-moutevelidis/

153 – Sei mutig und vertraue dir, denn du bist nicht unsterblich

Mut - Carolin Döring - Podcast_Sei mutig und vertraue dir, denn du bist nicht unsterblich

Wie du dir selbst vertraust & mutig deinen eigenen Weg gehst – Interview Special mit Carolin Döring

Wie du in Momenten der Unsicherheit im Vertrauen bleibst

Hattest du auch schon mal diesen tiefen inneren Wunsch alles hinzuschmeißen & einfach der Stimme in deinem Herzen zu folgen, auch wenn du keine Ahnung hattest, wie es dann weitergeht?

Es gibt Momente in unserem Leben, wo wir vor der Entscheidung stehen, mache ich damit weiter oder lasse ich los & vertraue der Veränderung. Dann kommen Gedanken auf wie: Wird es funktionieren? Wie finde ich den Mut, diesen neuen Weg zu gehen? Wie kann ich vertrauen, dass es klappt?

Genau darüber spreche ich heute mit meinem wundervollen Interviewgast Carolin Döring. Sie selbst war in einer Festanstellung, bezog ein sehr gutes Gehalt, hatte die Wochenenden & Feiertage frei & dennoch war sie nicht wirklich glücklich. Sie hat sich entschieden diesen Job loszulassen & dieses Jahr gemeinsamen mit ihrem Mann in ihren Van, auf große Weltreise zu gehen.

Wenn du dich selbst gut kennst & du weißt was du liebst, was dir Freude macht, dann stehst du morgens auf & könntest die Welt küssen.

Carolin Döring

Dann kommt alles zu dir. Du brauchst nicht darum kämpfen. Sprich aus, was du dir wünschst. Sei offen für die Wunder, die sich dadurch in deinem Leben zeigen. Damit fängst du an, mehr & mehr deinen eigenen Traum zu leben.

Ich bin so dankbar, dass es Menschen wie Carolin Döring gibt, die uns zeigen, wie wichtig es ist, unser eigenes Leben zu leben, um wahres Glück zu finden. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit dieser inspirierenden Folge!

Im Gespräch mit Carolin Döring erfährst du…

  • warum es so wichtig ist dich selbst sehr gut zu kennen, um ein glückliches Leben zu führen
  • wie du dir deine Träume wahr machen kannst
  • wie du aufhören kannst zu kämpfen & ins Vertrauen kommst
  • wie du den Mut findest, deinen eigenen Weg zu gehen

Wir machen unseren Traum war. Wir haben nur dieses eine Leben.

Carolin Döring

Persönlichkeitsentwicklung hat mir geholfen, meinen Weg zu finden. Ich habe den Mut in mir gestärkt & aus (scheinbar) schlechten Situationen, dass Gute herausgefischt, um genau daran anzuknüpfen & weiterzumachen.

Dadurch habe ich gelernt: „Dass das Leben ist immer für uns. Es ist ein Geschenk. Alles ist für uns. Mit diesem Vertrauen rauszugehen, habe ich immer mehr Mut gefasst, meinen eigenen Weg zu gehen.“

Wenn es dir mit dem was du tust gut geht, vertrau deinem Gefühl. Auch dann, wenn dein Kopf ’schreit‘: „Das kannst du doch nicht tun!“ Damit stärkst du Step by Step dein Vertrauen in dich selbst. Der wahre Unruhestifter steckt in unseren eigenen destruktiven Gedanken. Vertraue den Momenten, in denen du dich glücklich fühlst & erlaube dir noch viel mehr solcher Momente. Kinder machen das. Sie tun das, was ihnen Spaß macht. Warum holen wir uns diese Leichtigkeit nicht wieder zurück in unser Leben?

Hör auf, dich mit anderen zu vergleichen

Zu schauen, das habe ich nicht, das kann ich nicht, stärkt den Frust in uns. Was, wenn du deinen Fokus darauf ausrichtest, was du noch für Ziele in deinem Leben erreichen möchtest & was du bereits alles schon geschafft hast. Damit holst du dir so viel mehr Leichtigkeit in dein Leben.

Wir sind alle so wundervoll, einzigartig & tragen so viel Potenzial in uns.

Carolin Döring

Wir brauchen uns nicht mit anderen vergleichen. Wir erstrahlen wenn wir uns erlauben, jeden Tag in unserer Freude zu sein. Wenn wir selbst glücklich & dankbar sind, ist es nicht (mehr) wichtig, wo jemand anderes gerade steht. Stattdessen können wir uns für diesen Menschen freuen, statt frustriert & neidisch zu ihm zu blicken.

Wer der das tut, woran er Spaß hat, guckt nicht nach anderen. Er*sie ist einfach glücklich.

Carolin Döring

Verbinde dich mit deiner inneren Kraft

Nimm dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit für dich, um die schönen Dinge aufzuschreiben, die du am Tag erlebt hast. Frag dich: Was war heute gut? Wofür bin ich dankbar? Wenn du das gern vertiefen möchtest, hol dir unbedingt den neuen Online Kurs von Carolin. Dabei lernst du, wie du dein eigenes Journal oder dein eigenes Notizbuch erstellst.

Instagram: @carolindoering_

Youtube: Carolin Döring – YouTube 

Website: www.carolindoering.com 

Dankbarkeits-Journal: https://amzn.to/3qC3xrV

Shop: https://elopage.com/s/carolindoering

Ich hoffe, dass dir diese Podcastfolge ganz viel Inspiration geschenkt hat & du den ein oder anderen Impuls für dich bekommen hast, der dir Mut & Vertrauen schenkt, was alles möglich ist, wenn du deinem Herzen folgst.

Was nimmst du dir aus dieser Folge für dich mit?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @peggy.seegy, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest. 

Wenn du dir noch mehr Inspiration wünschst, wie du dein Selbstvertrauen stärken kannst, dann hol dir jetzt mein Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“. Ich wünsche dir viel Freude damit.

PS: Wenn du dir selbst vertraust, kann dich nichts & niemand von deinem eigenen Weg abhalten: 144 – 3 DINGE, WIE DU SOFORT DEIN SELBSTVERTRAUEN STÄRKST