129 – Dieser süße Geheimtipp sorgt garantiert für gute Laune

Iss dich glücklich. Schokolade & Co. kennen wir alle. Doch helfen uns auch gesunde Lebensmittel? Ja! Dazu gibt uns das Internet unzählige Informationen. Heute soll es um die Birne gehen.

Birnen statt Südfrüchte

Heimische Früchte können durchaus mit exotischen Früchten mithalten. Zum Beispiel sind die Orangen wie auch die Birnen, sehr Nährstoffreich. Birnen jedoch, entfalten fast doppelt so viele Ballaststoffe wie Orangen & enthalten sogar mehr Vitamin E.

Nutzen der Birne – Wusstest du, dass ..

  • Birnen an Bäumen & Sträuchern wachsen & mit den Rosen verwandt sind
  • sie einen hohen Wasseranteil haben & deswegen als gute Alternative zum täglichen trinken dienen
  • sie Magenfreundlich sind, weil sie wenig Säuren enthalten & eine kurze Verweildauer im Magen haben
  • Birnen darmreinigend wirken, bei Verstopfungen & anderen Verdauungsunregelmäßigkeiten helfen
  • sie Vitamin A, B & C, Mineralien & Spurenelemente wie Zink, Kupfer, Jod, Magnesium, Phosphor & Kalium sowie Eisen enthalten
  • Birnen durch die Kombination von Kieselsäure & Phosphorsäure gutes Futter für Gehirn & Nerven sind
  • Birnen zu einen der besten Lebensmittel zählen die dem Körper helfen, Schwermetalle & Giftstoffe wie Bleib, Quecksilber auszuscheiden
  • sie sind reich an Folsäure. Viele Menschen leiden an Folsäuremangel. Dabei ist dieses B-Vitamin unentbehrlich für Wachstum & Blutbildung. Folsäure unterstützt außerdem die Bildung unserer körpereigenen Glückshormone. D. h. wer hin & wieder eine Birne isst, kann seinen inneren Gute-Laune-Pegel positiv beeinflussen
  • auch die Lagerung wichtig ist. Bei zu viel Licht oder zu großer Wärme kann sich die empfindliche Folsäure verflüchtigen

Fazit

Birnen bieten nicht nur wichtige Nährstoffe, sondern sind auch magenschonend. Sie geben gutes Futter für Gehirn & Nerven & unterstützen die Produktion von Glückshormonen. Es gibt unglaublich viele Sorten. Nutze jetzt die Gelegenheit, frische Birnen zu genießen. Die Erntezeit ist von August bis Oktober.

Ich wünsche dir ganz viel Freude & Inspiration beim Zuhören. Umso mehr freue ich mich, wenn du deine Gedanken & Ideen zur Folge unter dem Bild auf Instagram @freigeist_gedankenurlaub mit mir teilst.

Alles Liebe

Deine Peggy

PS: Bleib informiert & abonniere meinen Podcast unter freigeist_gedankenurlaub/itunes

PPS: Diese Folge könnte dich auch interessieren: 104 – Fasten: Eine Reise zu dir selbst

Photo: @lsfineartphotography

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.