156 – Wer bist du wirklich? So findest du es heraus

Werte - Peggy Seegy - Podcast_Wer bist du wirklich? So findest du es heraus

Erfahre wahres Glück

In unserer modernen Leistungsgesellschaft, in der unser Wert als Mensch davon abhängig ist, was wir erreichen, leisten & besitzen, fehlt es immer häufiger an gelebten Werten.

Die meisten Menschen wissen nicht mehr, wie es sich anfühlt, etwas aus Leidenschaft oder Begeisterung zu tun, weil sie Freude, Neugierde & Mut gegen Gehaltscheck & Sicherheit eingetauscht haben.

In den Momenten, in denen wir unzufrieden sind, leben wir nicht mehr unsere Werte & unseren Sinn.

Peggy Seegy

Ab dem Moment wo wir erkennen, dass unser Wert als Mensch unabhängig von unseren Ergebnissen ist, können wir neu wählen. Überleg mal, an wie vielen Stellen gibst du noch so viel, dass du dich dabei selbst vergisst oder übergehst? An wie vielen Stellen tust du die Dinge vor allem noch für Geld, statt wirklich zu fühlen, was DU willst & DIR gut tut?

„Das Leben ist wie eine Reise, wenn man die Fahrt genießt.“

Filmzitat

Werte bilden das Fundament für ein erfülltes Leben

Manchmal sieht man das Offensichtliche einfach nicht… obwohl es klar auf der Hand liegt (meist sehen es andere eher als wir selbst). Wir versuchen uns durchzukämpfen, an Dingen festzuhalten, um irgendwann entkräftet loszulassen.

Ich hatte mir lange Zeit nie wirklich Gedanken zu meinem Sinn im Leben & meinen Werten gemacht. Habe öfter die Company gewechselt weil ich glaubte es läge daran, dass ich unzufrieden bin. Bis ich mir endlich die Zeit genommen habe mein Leben zu reflektieren & mir Fragen zu stellen.

  • Was ist mir wirklich wichtig in meinem Leben?
  • Ist das überhaupt der richtige Job für mich?
  • Was ist der Sinn in meinem Leben? Wer bin ich wirklich?
  • Wofür stehe ich? Was macht mir wirklich Spaß?
  • Was will ICH erleben? Geht das überhaupt in meiner aktuellen Lebensweise? Oder sind dafür Veränderungen notwendig, damit es funktionieren kann?

Mir diese Fragen zu beantworten war so befreiend. Ich fühlte mich nicht mehr falsch, so wie ich bin, so wie ich meinen Job mache, wie ich mein Leben lebe. Als mir meine eigenen Werte klar wurden, konnte ich viel besser Entscheidungen treffen, mich von Jobs & Menschen lösen, die für mich & mein Leben nicht passen. Ich fand endlich Klarheit, was & wohin ich möchte.

Um wahres Glück in unserem Leben zu erfahren ist es sehr hilfreich zu wissen, was ist der Sinn in unserem Leben & was sind unsere Werte & Bedürfnisse. So können wir viel bewusster & ausgerichteter unser Leben gestalten.

Unserem Herzen zu folgen, ist nicht egoistisch. Damit lassen wir auch niemanden im Stich! Ganz im Gegenteil.

Unserem Herzen zu folgen bedeutet, uns selbst ernst zu nehmen, uns selbst treu zu sein. Denn wenn es uns gut geht, geht es allen um uns herum auch gut. Dann können wir viel leichter geben, neue Ideen erschaffen & anderen helfen.

Wenn du dir dabei Unterstützung wünschst, deine Werte, deine Bedürfnisse & deinen Sinn herauszufinden, dann melde dich sehr gern bei mir. Such dir gern einen Termin in meinem Kalender aus für ein 15 minütiges, kostenfreies Gespräch, wo wir uns anschauen, was du tun kannst. Ich freu mich auf dich.

Mein Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“, entstand auch aus einer Lebenskrise. Es gab diesen Unfall, 3 Monate Rollstuhl & von jetzt auf gleich, war meine persönliche Unabhängigkeit dahin. Die Zeit brachte mich zum nachdenken, warum das passiert ist. War es Zufall? Bin ich von meinem Weg abgekommen? Wie konnte ich so gut diese schwierige Zeit meistern? An mich selbst glauben, statt nur auf äußere Empfehlungen zu hören. Doch lies es selbst. Wenn du gerade in einer Lebenskrise bist, kann es dir Mut schenken, weiterzumachen.

Links zur Folge

Buche dir hier Kalender dein kostenloses Erstgespräch

Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“

Wie immer freue ich mich sehr, wenn du mir deine Gedanken zu der Folge da lässt. Schreib mir gern hier in die Kommentare oder auf Instagram @peggy.seegy, was du für dich mitgenommen hast.

Was bedeutet für dich, deine Werte & deinen Sinn zu leben? Lebst du es schon?

Ich danke dir von Herzen für dein Vertrauen & wünsche dir einen zauberhaften Tag.

Deine Peggy

PS: Wenn dich die Suche nach Glücklichsein beschäftigt, wird dir diese Folge bestimmt auch gefallen https://peggyseegy.com/107-einfach-gluecklich-sein-so-schaffst-du-es/

155 – Wie du wieder Freude am Leben findest

Freude - Peggy Seegy - Podcast_Wie du wieder Freude am Leben findest

Wie du dir selbst mehr Erfüllung in dein Leben holst

Heute habe ich eine wundervoll erfrischende Podcastfolge für dich in der ich mit dir Fragen teile, die dir dabei helfen ein erfülltes & glückliches Leben zu führen.

Glück ist kein Zustand oder Zufall, was „nur“ ausgewählten Personen zur Verfügung steht, sondern, zum Glücklichsein braucht es eine aktive Handlung durch uns selbst. In dieser Folge erfährst du, was du für dich konkret tun kannst.

Was, wenn du dich ab heute der Freude in deinem Leben verpflichtest? Einfach so, um mal zu schauen, was passiert. Meine Erfahrung ist, wenn ich eine Absicht für eine bestimmte Situation gesetzt habe, hat das bist jetzt immer super gut funktioniert.

Folgende Fragen helfen dir zu erkennen, wo du dich in deinem Leben selbst noch ausbremst

  • Wo in deinen Leben hältst du zur Sicherheit noch fest? z. B. an bestimmten Personen, einem Job, etc.
  • Wieviel Zeit pro Woche widmest du den Dingen, die DIR Freude machen?
  • Wie viel Zeit verbringst du mit Social Media oder mit Fernsehen?
  • Welche Glaubenssätze hast du über die Freude in deinem Leben? z. B. „Ich muss mir die Dinge, die mir Freude machen, erst verdienen.“

Fragen, die dir dienen, mehr Freude in dein Leben zu holen

  • Erlaubst du dir in Freude zu leben? Erlaubst du dir die Dinge zu tun, die dich glücklich machen?
  • Wenn du morgens aufstehst, freust du dich auf deinen Tag, auf all die Dinge die du heute tun darfst? Sprühst du vor Ideen, was du alles machen kannst oder arbeitest du einfach deine To-Do-Liste ab?
  • Wo in deinem Leben ist es an der Zeit neu zu denken & frei zu wählen?

Wenn unser Unterbewusstsein darauf ausgerichtet ist, Verletzungen zu vermeiden… ist unser Fokus unbewusst offener auf das zu schauen, was schiefgehen kann.

Wir erschaffen unsere Realität selbst. Wir sehen die Welt nicht so wie sie ist, sondern so wie wir sind.

Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns immer wieder bewusst dafür entscheiden, was wir sehen & erschaffen wollen. Denn so können wir unser Unterbewusstsein neu prägen / neu ausrichten.

Was, wenn du dir ab jetzt angewöhnst, das Positive in jedem Menschen zu sehen? Wie könnte sich das auf dich & dein Leben auswirken, wenn du auf das Gute achtest & deine Gedanken innerlich stoppst, die dir aufzeigen, wenn etwas fehlt oder nicht gut ist?

Was, wenn du dir ab heute erlaubst, diese Fragen ganz ehrlich zu beantworten & danach zu leben:

Was ist mir wichtig? Welche Bedürfnisse habe ich?

Worauf willst du noch warten? Wir wissen nicht, wie lange wir hier sind.

Meine Einladung an dich ist: Entscheide dich für die Freude in deinem Leben & sei offen & lass dich überraschen, was passiert.

Buch „5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen: Einsichten, die Ihr Leben verändern werden“

Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“

Wie immer freue ich mich, wenn du deine Gedanken zu der Folge auf Instagram @peggy.seegy mit mir teilst.

Was bedeutet für dich, wieder mehr Freude am Leben zu haben?

Ich danke dir von Herzen für dein Vertrauen & wünsche dir einen zauberhaften Tag.

Deine Peggy

PS: Diese Folge könnte dich auch interessieren: https://peggyseegy.com/so-fuehrst-du-ein-erfuelltes-glueckliches-leben-im-interview-poli-moutevelidis/

154 – Wie du sehr gute Gespräche führst (funktioniert bei jedem)

Rapport Peggy Seegy - 154 Wie du sehr gute Gespräche führst

Beherrschst du diese besondere Fähigkeit?

Damit kannst du jedes Gespräch viel leichter, entspannter & erfolgreicher führen. Ganz egal ob du diesen Menschen sehr gut kennst oder gerade erst kennenlernst.

Um ein gutes Gespräch zu führen ist es umso leichter, wenn du bereits von Gesprächsbeginn an eine gute Verbindung zu deinem Gegenüber herstellst. Nur wie? Durch Rapport.

Was ist Rapport?

Rapport dient dazu, dass sich dein Gesprächspartner bereits von Anfang an wohlfühlt & bereit ist, sich dir im Gespräch zu öffnen & anzuvertrauen.

Mit Rapport kannst du einfühlsam & mit Respekt, eine vertrauensvolle Verbindung zu deinem Gesprächspartner herstellen z. B. durch eine freundliche Begrüßung „Du siehst gut aus.“, du kannst über das Wetter sprechen, du kannst aber auch fragen „Wie geht es dir?“ oder, indem du dein Sprechtempo anpasst, wenn dein Gegenüber sehr viel langsamer spricht, als du. Du führst Smalltalk.

Im Business kann es sein, das du dich auf diese Person vorbereitest & gezielt etwas ansprichst, wobei sich die Person persönlich von dir abgeholt fühlt. Zum Beispiel: „Wie geht es deinem Hund? Hat er denn das letzte Mal die Schuhe ganz gelassen?“

Rapport ist die Königsklasse der Kommunikation & passt für jedes private als auch in jedem Businessgespräch.

Peggy Seegy

In dieser Podcastfolge erfährst du…

  • warum ohne Rapport Gespräche oft mühsam sind
  • warum du in Gesprächen nicht kämpfen brauchst
  • Neulich in der Arztpraxis… was geschah
  • warum Rapport sowohl im Business als auch in deinen privaten Gesprächen so wichtig ist

Was glaubst du, wie gut laufen deine Gespräche wirklich?

1. In welchen Beziehungen deines Lebens fällst du mit der „Tür ins Haus“, wenn ihr euch begegnet? Beispiel: Durch einen Spruch, wodurch sich der andere erstmal rechtfertigt oder verärgert ist.

2. In welchen Beziehungen deines Lebens hörst du zu wenig zu, & warum?

3. In welchen Beziehungen fühlst du dich zu wenig gehört? Wie fühlt sich das für dich an?

Ich hoffe, dass dir diese Podcastfolge ganz viel Inspiration geschenkt hat & du den ein oder anderen Impuls für dich bekommen hast.

Was war deine wertvollste Erkenntnis?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @peggy.seegy, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat & was du für dich mitnehmen konntest.

Ich danke dir von Herzen für dein Vertrauen & wünsche dir einen zauberhaften Tag.

Deine Peggy

PS: Wenn du dir noch mehr Inspiration wünschst, dann hol dir jetzt mein Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“. Ich wünsche dir ganz viel Freude damit.

PPS: Diese Folge könnte dich auch interessieren: https://peggyseegy.com/149-5-schritte-wie-du-deine-schoepferkraft-entdeckst/

153 – Sei mutig und vertraue dir, denn du bist nicht unsterblich

Mut - Carolin Döring - Podcast_Sei mutig und vertraue dir, denn du bist nicht unsterblich

Wie du dir selbst vertraust & mutig deinen eigenen Weg gehst – Interview Special mit Carolin Döring

Wie du in Momenten der Unsicherheit im Vertrauen bleibst

Hattest du auch schon mal diesen tiefen inneren Wunsch alles hinzuschmeißen & einfach der Stimme in deinem Herzen zu folgen, auch wenn du keine Ahnung hattest, wie es dann weitergeht?

Es gibt Momente in unserem Leben, wo wir vor der Entscheidung stehen, mache ich damit weiter oder lasse ich los & vertraue der Veränderung. Dann kommen Gedanken auf wie: Wird es funktionieren? Wie finde ich den Mut, diesen neuen Weg zu gehen? Wie kann ich vertrauen, dass es klappt?

Genau darüber spreche ich heute mit meinem wundervollen Interviewgast Carolin Döring. Sie selbst war in einer Festanstellung, bezog ein sehr gutes Gehalt, hatte die Wochenenden & Feiertage frei & dennoch war sie nicht wirklich glücklich. Sie hat sich entschieden diesen Job loszulassen & dieses Jahr gemeinsamen mit ihrem Mann in ihren Van, auf große Weltreise zu gehen.

Wenn du dich selbst gut kennst & du weißt was du liebst, was dir Freude macht, dann stehst du morgens auf & könntest die Welt küssen.

Carolin Döring

Dann kommt alles zu dir. Du brauchst nicht darum kämpfen. Sprich aus, was du dir wünschst. Sei offen für die Wunder, die sich dadurch in deinem Leben zeigen. Damit fängst du an, mehr & mehr deinen eigenen Traum zu leben.

Ich bin so dankbar, dass es Menschen wie Carolin Döring gibt, die uns zeigen, wie wichtig es ist, unser eigenes Leben zu leben, um wahres Glück zu finden. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit dieser inspirierenden Folge!

Im Gespräch mit Carolin Döring erfährst du…

  • warum es so wichtig ist dich selbst sehr gut zu kennen, um ein glückliches Leben zu führen
  • wie du dir deine Träume wahr machen kannst
  • wie du aufhören kannst zu kämpfen & ins Vertrauen kommst
  • wie du den Mut findest, deinen eigenen Weg zu gehen

Wir machen unseren Traum war. Wir haben nur dieses eine Leben.

Carolin Döring

Persönlichkeitsentwicklung hat mir geholfen, meinen Weg zu finden. Ich habe den Mut in mir gestärkt & aus (scheinbar) schlechten Situationen, dass Gute herausgefischt, um genau daran anzuknüpfen & weiterzumachen.

Dadurch habe ich gelernt: „Dass das Leben ist immer für uns. Es ist ein Geschenk. Alles ist für uns. Mit diesem Vertrauen rauszugehen, habe ich immer mehr Mut gefasst, meinen eigenen Weg zu gehen.“

Wenn es dir mit dem was du tust gut geht, vertrau deinem Gefühl. Auch dann, wenn dein Kopf ’schreit‘: „Das kannst du doch nicht tun!“ Damit stärkst du Step by Step dein Vertrauen in dich selbst. Der wahre Unruhestifter steckt in unseren eigenen destruktiven Gedanken. Vertraue den Momenten, in denen du dich glücklich fühlst & erlaube dir noch viel mehr solcher Momente. Kinder machen das. Sie tun das, was ihnen Spaß macht. Warum holen wir uns diese Leichtigkeit nicht wieder zurück in unser Leben?

Hör auf, dich mit anderen zu vergleichen

Zu schauen, das habe ich nicht, das kann ich nicht, stärkt den Frust in uns. Was, wenn du deinen Fokus darauf ausrichtest, was du noch für Ziele in deinem Leben erreichen möchtest & was du bereits alles schon geschafft hast. Damit holst du dir so viel mehr Leichtigkeit in dein Leben.

Wir sind alle so wundervoll, einzigartig & tragen so viel Potenzial in uns.

Carolin Döring

Wir brauchen uns nicht mit anderen vergleichen. Wir erstrahlen wenn wir uns erlauben, jeden Tag in unserer Freude zu sein. Wenn wir selbst glücklich & dankbar sind, ist es nicht (mehr) wichtig, wo jemand anderes gerade steht. Stattdessen können wir uns für diesen Menschen freuen, statt frustriert & neidisch zu ihm zu blicken.

Wer der das tut, woran er Spaß hat, guckt nicht nach anderen. Er*sie ist einfach glücklich.

Carolin Döring

Verbinde dich mit deiner inneren Kraft

Nimm dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit für dich, um die schönen Dinge aufzuschreiben, die du am Tag erlebt hast. Frag dich: Was war heute gut? Wofür bin ich dankbar? Wenn du das gern vertiefen möchtest, hol dir unbedingt den neuen Online Kurs von Carolin. Dabei lernst du, wie du dein eigenes Journal oder dein eigenes Notizbuch erstellst.

Instagram: @carolindoering_

Youtube: Carolin Döring – YouTube 

Website: www.carolindoering.com 

Dankbarkeits-Journal: https://amzn.to/3qC3xrV

Shop: https://elopage.com/s/carolindoering

Ich hoffe, dass dir diese Podcastfolge ganz viel Inspiration geschenkt hat & du den ein oder anderen Impuls für dich bekommen hast, der dir Mut & Vertrauen schenkt, was alles möglich ist, wenn du deinem Herzen folgst.

Was nimmst du dir aus dieser Folge für dich mit?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @peggy.seegy, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest. 

Wenn du dir noch mehr Inspiration wünschst, wie du dein Selbstvertrauen stärken kannst, dann hol dir jetzt mein Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“. Ich wünsche dir viel Freude damit.

PS: Wenn du dir selbst vertraust, kann dich nichts & niemand von deinem eigenen Weg abhalten: 144 – 3 DINGE, WIE DU SOFORT DEIN SELBSTVERTRAUEN STÄRKST

152 – Wie du mit der Numerologie, deine Lebensaufgabe finden kannst

Numerologie - Beatrix Durku-Bacsa - Podcast_Wie du deine Lebensaufgabe finden kannst

Lerne deinen Geheimcode kennen, um deine Lebensaufgabe zu leben – Interview Special mit Beatrix Durku-Bacsa

Heute habe ich ein spannendes & magisches Thema für dich, denn ich hatte die wundervolle Beatrix Durku-Bacsa bei mir im Podcast-Interview. Beatrix ist Heilpraktikerin für Psychotherapie & Expertin der Numerologie. Basierend auf die Zahlensymbolik, übersetzt sie Geburtszahlen, deutet den Seelenwusch „spielerisch, leicht & tiefgehend“. Ich selbst durfte schon mit ihr arbeiten & mir von ihr meine Geburtszahlen & meinen Namen durch die Zahlen „übersetzen“ lassen.

Wovon träumst du wirklich?

Beatrix begann sich, durch ein persönliches Beziehungsthema zu ihrem Partner, mit der Numerologie zu beschäftigen. Im Interview sprechen wir darüber, was Numerologie ist & was uns unser Name als auch unser Geburtsdatum alles über uns verraten. Es ist so spannend, wie wir mithilfe der Numerologie erkennen können, welche Gaben & Talente wir haben. Oder, wie wir aus unserem eigenen Vor- & Nachnamen sehen, was unsere Lebensaufgabe ist.

Ihr Wissen zu ihren eigenen Zahlen sowie die ihres Partners hat ihr geholfen, viel glücklicher & erfüllter in ihrer Beziehung zu sein. Vorher kamen ihr in bestimmten Situationen Gedanken wie: „Habe ich etwas falsch gemacht?“ „Bin ich nicht richtig?“

Beatrix: Durch die Zahlen konnte ich viel besser verstehen, dass ich nichts falsch gemacht habe. Seine Reaktion hat nichts mit mir zu tun. Es war sein Thema & er brauchte einfach seine Zeit für sich. Dadurch sind so viel Last, so viele irrtümliche Gedanken von mir abgefallen, wodurch sich mein Leben sehr viel leichter & verständnisvoller entwickeln konnte.

Durch die Numerologie konnte sie schon so vielen Menschen helfen, ebenfalls diese Leichtigkeit wieder in ihr Leben zu holen.

Ich wünsche dir ganz viel Freude mit diesem magischen Interview!

Im Interview mit Beatrix Durku-Bacsa erfährst du:

  • was Numerologie genau ist,
  • wie wir unsere Seelenaufgabe durch die Numerologie herausfinden können,
  • was wir alles in unserem Geburtsdatum erkennen können,
  • wie unsere Zahlen uns auch in unserem Business oder in unserem Beruf helfen können &
  • warum die Zahlen uns sehr viel Klarheit bringen, welche Richtung die richtige für uns ist

Finde deine Klarheit

Die eigenen Zahlen bringen sehr viel Klarheit, welche Richtung für uns die richtige ist, ohne erst ganz viel ausprobieren zu „müssen“. Erlaube dir, dich auf das zu konzentrieren, was dir Freude macht beziehungsweise, wo es sich für dich leichter anfühlt & vertraue deinem Weg.

JA! Wir dürfen uns erlauben, unser Leben mit Leichtigkeit & Freude zu leben.

Peggy Seegy

Dadurch können wir uns viel besser entspannen & umso entspannter wir sind, desto leichter können wir sehen, wie unser Weg noch erfolgreicher gehen kann. Weil wir offen sind.

Wenn auch du dich oft noch abrackerst, immer wieder feststellst, dass es nicht so gut funktioniert, dann kommt Frust auf. Richtig? Warum dann nicht die richtige Richtung unseres Wegs kennen, um ihn erfüllter, entspannter & leichter zu gehen?

Wenn du entspannt bist, kannst du viel leichter die Impulse deiner Intuition empfangen. JA, es darf so leicht gehen. Das heißt nicht automatisch, dass es immer einfach ist. Doch wenn es leicht geht, hast du mehr Freude an deinem Tun & schenkst dir viel mehr Lebensqualität. Erlaube dir, alles zu sein & in deiner Freude zu leben. Folge deiner inneren Stimme! Vertraue deiner Intuition.

Deine Zahlen zeigen dir, mit welchen Gaben & Talenten du hier bist.

Beatrix Durku-Bacsa

Erlaube dir DEIN Leben zu leben & lass los, was andere von dir erwarten.

Ich könnte Beatrix noch stundenlang zuhören & ich hoffe, die Folge hat dich genauso inspiriert herauszufinden, was dir deine Zahlen verraten, um deine Einzigartigkeit zu leben.

Was war für dich die wichtigste Erkenntnis?
Hast du dich schon mal mit der Numerologie beschäftigt?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @peggy.seegy, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat & was du für dich mitnehmen konntest.

Mobil: 0049 (0) 178 811 36 56

E-Mail: info@coaching.durku.de

Website: https://durku.de/

Facebook: https://www.facebook.com/BeatrixDurku.48

Alles Liebe für dich

Deine Peggy

PS: Wenn du dir noch mehr Inspiration wünschst, wie du dein Selbstvertrauen stärken kannst, dann hol dir jetzt mein Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“. Ich wünsche dir viel Freude damit.

151 – Kommunikation mit deiner Seele öffnet dir den Weg in ein Leben voller Vertrauen!

Krisen - Sonja Egger - Podcast Wie du aus einer schweren Krise gestärkt herauskommst

Wie du aus einer schweren Krise, gestärkt wieder herauskommst – Interview Special mit Sonja Egger.

Worauf fokussierst du dich gerade in dieser Krise?

Gerade wenn die Welt im Außen sehr herausfordernd ist, ist es so wichtig, dass wir in unserer inneren Welt in Balance, in Frieden & im Vertrauen sind. Die heutige Podcastfolge hilft dir dabei, wieder in deine Kraft zu kommen & zu bleiben.

Dafür habe ich mir einen wunderbaren Interviewgast eingeladen. Ich bin so happy & dankbar, heute diese inspirierende & wichtige Podcastfolge mit dir zu teilen! Ich durfte die großartige Sonja Egger interviewen.

Sonja ist Expertin für Menschen in Lebenskrisen. Sie erlebte immer wieder schwerste Krisen in ihrem Leben. Sonja hat 3 Kinder mit ihrem Mann. Alle drei Kinder sind fast gestorben. Sie hatten unter anderem einen schweren Autounfall mit schwersten Frakturen, ihr Sohn hatte einen Gehirntumor, ein anderes Kind eine Bienen-Allergie der allerhöchsten Stufe. Ein Bienenstich kann zum Tod führen.

„Ich weiß wirklich wovon ich spreche & ich weiß, wie man wieder voller Lebendigkeit & Lebenslust aus diesen Geschichten herauskommt.“

Sonja Egger

Auf der Suche nach dem Sinn hinter all diesen Krisen hat sie gelernt, mit der Seele zu kommunizieren. Heute ist sie Expertin für Menschen in Lebenskrisen & hat sich auf das Dolmetschen der Seelensprache spezialisiert!

In dieser Podcastfolge erfährst du…

  • wie du mit schwierigen Herausforderungen wie z. B. einer Krankheit umgehen kannst, um gestärkt herauszukommen
  • warum es so wichtig ist in sich hineinzuhören & wie du erkennst was du brauchst, damit es dir wieder gut geht
  • was du aus der Krise lernen kannst &
  • wie du herausfindest warum diese Krise in dein Leben gekommen ist & welche Veränderung wichtig ist, um Heilung zu erfahren

Wie hast du es geschafft, so gestärkt aus der Krise wieder herauszukommen?

Ich durfte mich entscheiden. Entweder falle ich in eine ganz tiefe Depression oder ich entscheide mich der Frage nachzugehen: „Weshalb passiert mir das immer wieder?“

„Und so wurde ich von der Suchenden zur Findenden.“

Sonja Egger

Ich habe mich gefragt: „Was bräuchte es, damit es mir gut geht & was will ich wirklich?“ Selbstführsorge ist sehr wichtig für unser Wohlbefinden.

„Wenn du dir selbst bewusst bist, was du wirklich brauchst, das du dir selber wert bist, in Liebe für dich selbst handelst, dann kannst du dir wirklich in der Tiefe selbst vertrauen.“

Sonja Egger

Sonja hat ein super schönes Geschenk für dich! Bis zum 19.02.2022 kannst du in einem kostenlosen Kennenlerngespräch, für eine halbe Stunde, mit Sonja über dein Thema sprechen.

So kannst du Sonja Egger erreichen:

Ihr neues Buch findest du ebenfalls auf ihrer Website. Sonja beschreibt darin die Zeit kurz vor der Diagnose bis hin zur Heilung des Tumors. Alle Schritte werden im einzelnen beschrieben, damit man die Zusammenhänge gut versteht.

Eine Krise enthält so viele Chancen! Wer sich dafür öffnet kann erkennen, dass sie in Wahrheit ein Geschenk ist.

Ich hoffe sehr, dass dir die Folge mit Sonja Egger auch so gut gefallen hat wie mir & dass du ganz viel für dich mitnehmen konntest. Was war deine größte Erkenntnis? Lass uns gerne zusammen dazu austauschen & motivieren.

Schreib mir gern hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @peggy.seegy, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat & was du für dich mitnehmen konntest.

Alles Liebe für dich

Deine Peggy

PS: Wenn du noch weitere Informationen & Möglichkeiten für dich suchst, dann hör dir unbedingt auch diese Podcastfolge an: https://peggyseegy.com/148-ueber-leben-aufbruch-fuer-eine-bessere-welt/

150 – So erschaffst du dein bestes Jahr 2022

Ziele - Peggy Seegy, So erschaffst du dein bestes Jahr 2022

Wie du deine Ziele wirklich erreichst & dir dein bestes Jahr in 2022 erschaffst

In meiner letzten Podcastfolge für dieses Jahr 2021, habe ich mir für dich etwas Besonderes überlegt. Denn ich liebe es, die letzten Tage des Jahres ganz bewusst zu nutzen, um in Ruhe das Jahr zu reflektieren & mich innerlich auf das neue Jahr auszurichten.

Mit dieser Podcastfolge möchte ich dich einladen, das ausklingende Jahr liebevoll zu reflektieren, Altes loszulassen was dir nicht mehr dient & dich für all das anzuerkennen, was du geschafft hast, was du gehen lassen möchtest & für all das Gute was dir widerfahren ist. Damit du kraftvoll & zuversichtlich, in das neue Jahr 2022 starten kannst.

Dafür habe ich dir 7 einfache Schritte zusammengefasst, die dir dabei helfen.

7 Schritte für eine liebevolle Reflektion & NEUAusrichtung

SCHRITT  1:

Nimm dir etwa eine Stunde Zeit. Wenn du möchtest, mach es dir gemütlich mit einer leckeren Tasse Tee oder Kaffee & lege dir unbedingt etwas zu Schreiben bereit.

SCHRITT  2:

Bringe dich mit einer Meditation oder deiner Lieblingsmusik in einen entspannten State.

SCHRITT  3:

Dein Jahr 2021 Revue passieren lassen

  • Was war deine wertvollste Erkenntnis in diesem Jahr?
  • Was ist richtig gut gelaufen für dich? Über welche Erfolge freust du dich am meisten?
  • Was hast du gelernt in diesem Jahr? Wer waren deine intensivsten Lehrer dieses Jahr? Das muss nicht immer eine Ausbildung sein. Auch Menschen in unserem direkten Umfeld, können uns manchmal ganz schön herausfordern. Was hast du gelernt? Wo bist du gelassener geworden? Welches Muster hast du für dich durchbrochen?
  • Welche neue Freundschaft hat sich dieses Jahr ergeben? Weiß dieser Mensch, wie wichtig er für dich ist?
  • Was kannst du loslassen? Mit was oder wem darfst du Frieden schließen?
  • Welche Punkte sind deiner Meinung nach noch offen? Welche Dinge hast du noch nicht erledigt? Frag dich, will ich sie überhaupt erledigen? Was benötige ich, um sie zu erledigen? Braucht es evtl. jemand anderen, der*die dir dabei hilft?

Deine Gedanken & deine Einstellung erschaffen deine Realität. Hast du eine negative Einstellung, weil du die Dinge nicht erledigt hast, dann konzentrierst du dich eher auf die Hindernisse, die deinem Erfolg schaden. Alles, was dir im Weg steht, ist dein Unterbewusstsein. Alles, was es brauchst, ist deine Programmierung zu ändern. Wie willst du es haben? Schreib es dir auf! Jetzt braucht es Wiederholung, Wiederholung, Wiederholung. That’s it.

Egal, was dieses Jahr passiert ist, es ist vorbei. Lass los, was du nicht mehr möchtest, damit du offen bist, für das was kommen darf.

SCHRITT  4:

Eine klare Ausrichtung für dein Jahr 2022.

Werde dir deiner Ziele, Träume & Wünsche bewusst. Öffne dich, um deine Vision für das kommende Jahr zu empfangen. Wenn du möchtest, nutze dazu gern diese Meditation für dich: Eine Botschaft aus deiner Zukunft. Ich selbst nutze sie auch sehr gern, um Antworten meines zukünftigen ICH’s zu erfahren.

Falls das neu für dich ist, was wäre denn, wenn du dich einfach nur mal so darauf einlässt. Ohne Erwartung, ohne Bewertung, einfach neugierig beobachtest, was dich erwartet.

Ich kann dir nur eins sagen, es tut so gut zu wissen, dass wir all die Antworten auf unsere Fragen in uns tragen & dies ist eine Möglichkeit, deine Antworten zu erfahren. Viel Freude dir dabei.

Beantworte für dich diese Fragen:

Meine Empfehlung: Erstelle dir einen Zeitplan, bis wann du was erledigt haben möchtest. Lege dir feste Termine & erledige deine Aufgaben bis dahin. Stumpf ist Trumpf!

Mir hat dabei eine Übersicht geholfen, worin ich alle meine offenen Projekte aufgelistet & Termine eingetragen habe, bis wann sie abgeschlossen sind. Du kannst dafür z. B. eine Exel-Tabelle, ein Trello Board oder Meistertask nutzen oder was auch immer am besten zu dir passt.

SCHRITT  5:

Damit deine Antworten nicht nur auf dem Papier stehen & später in die Schublade wandern, nutze sie & erstelle dir aus deinen Visionen, Träumen & Zielen ein Visionboard oder wenn du lieber Videos magst, ein MindMovie.

SCHRITT  6:

Wähle intuitiv deine Bilder aus, die dich an deinem Ziel sehen, die dich glücklich machen, wo du Dankbarkeit spürst & setze alles zusammen.

SCHRITT  7:

Hänge dein fertiges Visionboard mit deinem*en Ziel*en an einen Ort, wo du es jeden Tag siehst bzw. lade dir dein Video auf dein Handy oder PC, wo du es dir jeden Tag anschauen kannst. Dann nimm dir JEDEN Tag ein paar Minuten Zeit, um dich mit deinem*en Ziel*en zu verbinden. That’s it.

So bleibt dir deine Jahresausrichtung nicht nur mal kurz zu Jahresanfang erhalten, sondern gleich für dein gesamtes Jahr.

Ich wünsche dir ganz viel Freude damit. Sieh es als Geschenk für dich, was du dir selbst machst, um dir selbst die Sicherheit zu geben, dein neues Jahr so wundervoll zu gestalten, wie du es dir wünschst.

Was hast du dir aus dieser Folge mitgenommen? Teile sehr gern deine Gedanken unter diesem Beitrag oder bei Instagram @peggy.seegy mit mir. Ich freu mich riesig von dir zu lesen.

Mit dieser Podcastfolge möchte ich dir Danke sagen! Danke für all die Zeit, die wir hier miteinander verbracht haben. Danke, dass du diesen Podcast hörst & unterstützt. Danke, dass du dir selbst erlaubst, zu wachsen & danke, dass ich dich auf diesem Weg begleiten darf!

Jetzt wünsche ich dir einen super schönen Jahreswechsel & einen fantastischen Start ins Jahr 2022.

Danke, dass du hier bist. Es ist so schön, dass es dich gibt.

Deine Peggy

PS: Diese Folge kann ich dir auch absolut empfehlen: Auszeit

149 – 5 Schritte, wie du deine Schöpferkraft entdeckst

Schöpferkraft Peggy Seegy & Überschrift 5-Schritte-wie-du-deine-Schoepferkraft-entdeckst

Du bist so viel machtvoller, als du glaubst.

Dein Potenzial ist das größte Geschenk, was du dir & der gesamten Welt machen kannst. Deswegen gibt es heute eine neue Podcastfolge die dir dabei hilft, deine Schöpferkraft noch viel mehr zu leben. Ich teile mit dir 5 ganz konkrete Schritte, wie du wieder ins Vertrauen kommst & erkennst, wo du vielleicht noch im Kampf mit dir selbst & anderen bist.

So oft warten wir darauf, dass wir erst im Außen die Anerkennung bekommen, die uns unsere wahre Größe, unser Potenzial, bestätigt.

Die Wahrheit ist: Unser Vertrauen in uns selbst, unser Glaube an uns selbst kommt dann, wenn wir uns dafür entscheiden, unseren Weg zu gehen, anstatt Krieg gegen uns selbst oder gegen andere zu führen.

Genau darüber & wie du selbst deinen eigenen Weg finden & gehen kannst, spreche ich mit dir in der heutigen Podcastfolge.

In dieser Podcastfolge erfährst du…

  • was dir hilft, Vertrauen in dich & das Leben zu finden, um zu wissen, dass alles gut wird
  • wie du deine eigene Größe erkennst & schätzen lernst
  • warum gerade Pausen dich noch mehr zu dir führen
  • wie sich dadurch dein ganzes Leben verändern kann
  • warum Hilfe (ver)schenken, glücklich macht

Erlaube dir, dich selbst so anzunehmen wie du bist. Hör auf, dich runterzumachen, dich selbst zu beschimpfen, dich zu abzustrafen, weil wieder etwas nicht geklappt hat.

5 Dinge, die du konkret für dich tun kannst, um dich selbst so anzunehmen, wie du bist

1. Erkenne dich an, was du schon alles geschafft hast

2. Nichts tun: Ja, es ist total okay, einfach mal … 

3. Verwöhne dich & gönne dir selbst etwas

4. Wie du dankbar sein kannst, für das was ist

5. Verschenke deine Hilfe

Ich hoffe sehr, dass dich diese Folge inspiriert, dich für deinen Weg zu öffnen & dich selbst dafür anzuerkennen, wie wundervoll du jetzt schon bist.

Was war deine wertvollste Erkenntnis? Was brauchst du für dich, um jetzt aus vollem Herzen JA zu dir zu sagen?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @peggy.seegy, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat & was du für dich mitnehmen konntest.

Ich wünsche mir so sehr für dich, dass du dir erlaubst, in deine Kraft zu kommen, diesen Frieden, diese Liebe & diese Fülle zu fühlen & deine Schöpferkraft wirklich aktivierst, um das Leben zu erschaffen, das du gerne leben möchtest.

Wenn du dir dabei Unterstützung wünschst, dann lade ich dich von Herzen zu einem kostenfreien Gespräch ein. Lass uns gemeinsam herausfinden, was du jetzt konkret für dich brauchst. Klick hier & suche dir deinen Termin aus. Ich freu mich auf dich.

Links zur Folge

Ich danke dir von Herzen für dein Vertrauen & wünsche dir einen wundervollen Tag.

Deine Peggy

PS: Wenn du noch mehr darüber wissen möchtest, wie du dein Vertrauen in dich selbst stärken kannst, dann hör unbedingt auch diese Folge an: https://peggyseegy.com/144-3-dinge-wie-du-sofort-dein-selbstvertrauen-starkst/

148 – Über Leben – Aufbruch für eine bessere Welt

Krisen - Sven Hauser - Podcast_Über Leben - Aufbruch für eine bessere Welt

Wie du in einer schweren Krise im Vertrauen bleibst – Interview Special mit Sven Hauser

Kannst du das Gute in einer Krise erkennen? Kannst du eine Krise als Chance sehen? Was, wenn uns gerade durch diese Lebensphase andere Möglichkeiten oder Wege aufgezeigt werden, die wir bisher noch gar nicht gesehen haben.

Ich bin so happy & dankbar, heute diese inspirierende & wichtige Podcastfolge mit dir zu teilen! Ich durfte den wunderbaren Sven Hauser interviewen. Sven war ein erfolgreicher Unternehmer, bis sich an diesem einen Tag im November 2019, alles für ihn veränderte. Hubschrauberflug, künstliches Koma & Monate, wieder zurück ins Leben zu kommen.

Wir sprechen darüber, was ihn Vertrauen ins Leben geschenkt hat & was ihn motiviert hat weiterzumachen, sich ins Leben zurück zu „kämpfen“. Er konnte nicht mehr arbeiten. Seine Firma ging Pleite & das Finanzamt kam mit einem Pfändungsbescheid. Aufgeben war keine Option für ihn. In dieser schweren Zeit, waren seine Familie & Freunde für ihn da. Mit einer Spendenaktion „Rettet den Riesen“ wurde für ihn gesammelt.

Im Gespräch mit Sven Hauser erfährst du:

  • wie du mit schwierigen Herausforderungen wie z. B. einer Krankheit umgehen kannst,
  • warum es so wichtig ist, dir zu erlauben, Hilfe anzunehmen,
  • es gibt wunderbare Alternativen zu dem, was wir als Wahrheit kennen,
  • was du aus Krisen lernen kannst,
  • das Leben meint es gut mit uns, Hilfe kommt oftmals auf Wegen, die war gar nicht erwarten,
  • & es gibt wundervolle Projekte, die die Welt ein bisschen besser machen & wie du sie auch für dich nutzen kannst

Wir sind nicht allein, wenn wir bereit sind, Hilfe anzunehmen.

Sven Hauser

Was hat dir in der Krise geholfen, wieder ins Vertrauen zu kommen?

Es gibt Alternativen zu dem, was wir als Wahrheit kennen. Dabei gibt es sehr viele Projekte, die völlig anders funktionieren. Es gibt Menschen, die einem helfen möchten. Es schenkt Zuversicht zu wissen, dass man nicht allein ist, dass es Menschen gibt, die für einen da sind. Das stärkt & schenkt uns Gewissheit, dass es ein Netz gibt, was uns auffängt. Was Vertrauen schenkt, um durchzuhalten.

Mit dem Buch „The Art of Asking: Wie ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und lernte, mir helfen zu lassen“ von Amanda Palmer, lernte Sven die Kunst des Annehmens. Was ihm in seiner herausfordernden Zeit, sehr geholfen hat. Für Sven war es ein Schlüsselerlebnis, weil es ihm anfangs sehr schwer fiel, Hilfe anzunehmen.

Sven, würdest du sagen, dass auch ohne einen Schicksalsschlag, Hilfe anzunehmen sehr wertvoll ist?

Ja, absolut. Es gibt so viele Menschen, die sehr gern helfen. Wir müssen nicht alles allein schaffen.

Außerdem gibt es großartige Projekte die Menschen weiterhelfen, weil sie alternative Lösungsvarianten, zu all den herkömmlichen & bekannten Methoden, anbieten.

Meine Mission ist es, solche Projekte sichtbar zu machen, der Öffentlichkeit vorzustellen, zum Nachmachen & Mitmachen anzuregen.

Sven Hauser

Patreon ist eine Plattform die Sven dafür nutzt, weil sie ihm schon so sehr geholfen hat. Nicht nur ihm, sondern während der letzten beiden Jahre, auch 1000en Künstlern weltweit, um zu überleben & diese aktuelle, herausfordernde Zeit, zu überstehen.

Ein anderes Projekt ist z. B. die Tauschbörse. Hier wird Zeit gegen Zeit für beliebige Dinge getauscht. Ob Rechtsanwalt, Handwerker oder Reinigungskraft, ganz egal. Stunde ist Stunde, egal von wem. Oder das Projekt Mietsyndikat. Hier wird der Kauf von alten Häusern unterstützt & dafür gesorgt, dass Wohnraum entsteht, der Mieten bezahlbar sein lässt.

Nichts geschieht umsonst. Das Leben ist immer für dich! Seid für den anderen da. Helft einander. Nicht mit dem Gedanken, dafür etwas zu bekommen. Allein deine Hilfe, schenkt dir selbst so viel Freude & Erfüllung.

Dieses Interview hat mich tief bewegt & ich hoffe, dass es dich auch inspiriert, mehr dem Leben zu vertrauen & auch in Krisen neue Möglichkeiten zu sehen.

Was nimmst du dir aus dieser Folge für dich mit? Was war deine wichtigste Erkenntnis?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @peggyseegy, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat & was du für dich mitnehmen konntest.

Kontakt zu Sven & Links zur Folge

Alles Liebe für dich

Deine Peggy

PS: Wenn du noch weitere Informationen & Möglichkeiten für dich brauchst, dann hör dir unbedingt auch diese Podcastfolge an: 121 – WIE DU MIT DIESER METHODE SCHWIERIGE SITUATIONEN LEICHTER MEISTERN KANNST

Foto: @dominikpfau

147 – Ich hab alle diese Bilder im Kopf

Matthias Korsinek

Hattest du schon mal das Gefühl, bestimmte Dinge nicht zu tun, weil du einfach den Mut dazu nicht aufbringen konntest?

Bestimmt kennst du auch die Phasen im Leben, wo du in dir Groll spürst, statt Vergebung. Ich kenne es gut & deswegen freue ich mich sehr, heute mit dir eine Folge zu teilen, in der ich mit meinem wundervollen Interviewgast Matthias Korsinek ganz offen über solche Momente im Leben spreche & auch darüber, wie wir es schaffen, unseren eigenen Weg zu gehen.

Im Leben von Matthias gab es eine Zeit, in der er sehr exzessiv gelebt hat. Dann bekam er die Kurve, hat Theologie studiert & ist Pfarrer geworden. Heute ist er Keynote Speaker, Trauerredner & Hochzeitsredner. Im Interview erzählt er, wie er den Glaubensfunken in Menschen entfacht, damit sie ihre Ziele erreichen können, wenn sie sich nur trauen. Ich wünsche dir viel Freude mit diesem inspirierenden Interview!

Im Gespräch mit Matthias Korsinek erfährst du …

  • Wie kraftvoll Worte sind. Worte schaffen Bilder in unserem Kopf.
  • Wie du lernst, deinen inneren Dialog zwischen Verstand & Intuition zu unterscheiden
  • Warum dir die Natur helfen kann, bei dir anzukommen & inneren Frieden zu finden
  • Warum Vergebung alte Wunden heilt, uns unendlich viel Kraft schenkt & uns zurück in unser Vertrauen bringt.
  • Wieso du dir öfters Zeit für dich nehmen solltest, damit du nicht an deinen Träumen vorbei lebst.

Mach das Beste aus jedem Moment! Aus jedem Tag! Aus jeder Begegnung! Wann immer du mit Menschen zusammen kommst. Versuche das allerbeste aus jeder Situation zu machen.

Matthias Korsinek

Vergebung befreit uns von alten Wunden & schenkt unendlich viel Kraft

Wenn wir uns öffnen & uns ehrlich zeigen, können wir uns gegenseitig in unserer Verletzlichkeit begegnen. Vergebung zwischen Menschen ist etwas Wunderbares. In seiner Arbeit als Trauerredner stellt er immer wieder fest: Wenn Menschen Angehörige verabschieden erkennen sie, sie hätten mit ihnen Frieden schließen sollen. Doch sie haben es nicht gemacht. Dann ist dieser Tag gekommen & es ist zu spät.

Wenn du beständig aus jedem Moment das Beste machst, kannst du auf dein Leben schauen, auf das du wirklich dankbar zurückblickst.

Matthias Korsinek

Wir alle reden mit uns selbst. Die Frage ist: Was sagen wir uns selbst? Sind wir ablehnend, verurteilend oder positiv, bestärkend & liebevoll mit uns selbst? Ein großes Geschenk was wir uns selbst machen können ist, uns selbst zu lieben. Uns selbst anzunehmen, so wie wir sind. Uns selbst zu feiern, unsere Erfolge, schöne Momente. Jeder Mensch hat Gaben & Talente. Es ist unsere eigene Entscheidung danach zu leben. Das ist etwas Großartiges.

Ich hoffe sehr, dass dich dieses Interview inspiriert & dir hilft, deine Ziele mutig anzupacken, um dein Leben so zu gestalten, wie es dich glücklich macht.

Filmtipps für dich

Das Leben ist schön Es geht darum, dass ein Mensch sich abrackert & versucht, dass Beste aus seinem Leben zu machen. Dann gerät er in eine große Krise & will dadurch sein Leben wegwerfen. „Ich wünschte, ich hätte nie gelebt.“ Ein Engel rettet ihn, zeigt ihm sein Leben, so, als hätte er noch nie gelebt.

Forever Young mit Mel Gibson. Er soll für etwa fünf Wochen in einer Zeit-Maschine eingefroren werden. Der Erfinder der Maschine verstirbt während dieser Zeit. Wodurch er erst fünfzig Jahre später aufgeweckt wird, weil Kinder an dieser Maschine herumspielen.

Das Leben ist ein Geschenk. Pack es aus. Hinterlasse Spuren in dieser Welt, vielleicht sogar Spuren, die bis in die Ewigkeit reichen. Das wäre großartig.

Matthias Korsinek

Erlaubst du dir, alten Groll loszulassen & wohlwollend durch die Welt gehen? Wie sehr lebst du schon deine Träume?

Schreib mir gerne hier unter diesem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @peggy.seegy, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat & was du für dich mitnehmen konntest. Vielleicht hast du auch noch eine Frage an Matthias Korsinek oder an mich. Lass uns gern austauschen.

So erreichst du Matthias Korsinek direkt

www.matthias-korsinek.de

Hast du gerade das Gefühl, dass es an der Zeit ist, etwas in deinem Leben zu verändern? Brauchst du noch weitere Inspirationen? Dann hör dir unbedingt auch diese Folge an. 078 – Sei der Meister deines Lebens

Alles Liebe

Deine Peggy

PS: In meinem Buch „Unfall – Dein Weckruf ins Leben“ zeige ich dir, wie ich es geschafft habe motiviert zu bleiben, trotz Rollstuhl & einem langen Genesungsprozess. Wir dürfen uns erlauben, dass es nicht nur diesen einen Weg gibt. Viele Wege führen nach Rom & deshalb dürfen wir in manchen Lebenssituationen auch andere Wege wählen, um in unserer Freude zu bleiben.