148 – Über Leben – Aufbruch für eine bessere Welt

Krisen - Sven Hauser - Podcast_Über Leben - Aufbruch für eine bessere Welt

Wie du in einer schweren Krise im Vertrauen bleibst – Interview Special mit Sven Hauser

Kannst du das Gute in einer Krise erkennen? Kannst du eine Krise als Chance sehen? Was, wenn uns gerade durch diese Lebensphase andere Möglichkeiten oder Wege aufgezeigt werden, die wir bisher noch gar nicht gesehen haben.

Ich bin so happy & dankbar, heute diese inspirierende & wichtige Podcastfolge mit dir zu teilen! Ich durfte den wunderbaren Sven Hauser interviewen. Sven war ein erfolgreicher Unternehmer, bis sich an diesem einen Tag im November 2019, alles für ihn veränderte. Hubschrauberflug, künstliches Koma & Monate, wieder zurück ins Leben zu kommen.

Wir sprechen darüber, was ihn Vertrauen ins Leben geschenkt hat & was ihn motiviert hat weiterzumachen, sich ins Leben zurück zu „kämpfen“. Er konnte nicht mehr arbeiten. Seine Firma ging Pleite & das Finanzamt kam mit einem Pfändungsbescheid. Aufgeben war keine Option für ihn. In dieser schweren Zeit, waren seine Familie & Freunde für ihn da. Mit einer Spendenaktion „Rettet den Riesen“ wurde für ihn gesammelt.

Im Gespräch mit Sven Hauser erfährst du:

  • wie du mit schwierigen Herausforderungen wie z. B. einer Krankheit umgehen kannst,
  • warum es so wichtig ist, dir zu erlauben, Hilfe anzunehmen,
  • es gibt wunderbare Alternativen zu dem, was wir als Wahrheit kennen,
  • was du aus Krisen lernen kannst,
  • das Leben meint es gut mit uns, Hilfe kommt oftmals auf Wegen, die war gar nicht erwarten,
  • & es gibt wundervolle Projekte, die die Welt ein bisschen besser machen & wie du sie auch für dich nutzen kannst

Wir sind nicht allein, wenn wir bereit sind, Hilfe anzunehmen.

Sven Hauser

Was hat dir in der Krise geholfen, wieder ins Vertrauen zu kommen?

Es gibt Alternativen zu dem, was wir als Wahrheit kennen. Dabei gibt es sehr viele Projekte, die völlig anders funktionieren. Es gibt Menschen, die einem helfen möchten. Es schenkt Zuversicht zu wissen, dass man nicht allein ist, dass es Menschen gibt, die für einen da sind. Das stärkt & schenkt uns Gewissheit, dass es ein Netz gibt, was uns auffängt. Was Vertrauen schenkt, um durchzuhalten.

Mit dem Buch „The Art of Asking: Wie ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und lernte, mir helfen zu lassen“ von Amanda Palmer, lernte Sven die Kunst des Annehmens. Was ihm in seiner herausfordernden Zeit, sehr geholfen hat. Für Sven war es ein Schlüsselerlebnis, weil es ihm anfangs sehr schwer fiel, Hilfe anzunehmen.

Sven, würdest du sagen, dass auch ohne einen Schicksalsschlag, Hilfe anzunehmen sehr wertvoll ist?

Ja, absolut. Es gibt so viele Menschen, die sehr gern helfen. Wir müssen nicht alles allein schaffen.

Außerdem gibt es großartige Projekte die Menschen weiterhelfen, weil sie alternative Lösungsvarianten, zu all den herkömmlichen & bekannten Methoden, anbieten.

Meine Mission ist es, solche Projekte sichtbar zu machen, der Öffentlichkeit vorzustellen, zum Nachmachen & Mitmachen anzuregen.

Sven Hauser

Patreon ist eine Plattform die Sven dafür nutzt, weil sie ihm schon so sehr geholfen hat. Nicht nur ihm, sondern während der letzten beiden Jahre, auch 1000en Künstlern weltweit, um zu überleben & diese aktuelle, herausfordernde Zeit, zu überstehen.

Ein anderes Projekt ist z. B. die Tauschbörse. Hier wird Zeit gegen Zeit für beliebige Dinge getauscht. Ob Rechtsanwalt, Handwerker oder Reinigungskraft, ganz egal. Stunde ist Stunde, egal von wem. Oder das Projekt Mietsyndikat. Hier wird der Kauf von alten Häusern unterstützt & dafür gesorgt, dass Wohnraum entsteht, der Mieten bezahlbar sein lässt.

Nichts geschieht umsonst. Das Leben ist immer für dich! Seid für den anderen da. Helft einander. Nicht mit dem Gedanken, dafür etwas zu bekommen. Allein deine Hilfe, schenkt dir selbst so viel Freude & Erfüllung.

Dieses Interview hat mich tief bewegt & ich hoffe, dass es dich auch inspiriert, mehr dem Leben zu vertrauen & auch in Krisen neue Möglichkeiten zu sehen.

Was nimmst du dir aus dieser Folge für dich mit? Was war deine wichtigste Erkenntnis?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @peggyseegy, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat & was du für dich mitnehmen konntest.

Kontakt zu Sven & Links zur Folge

Alles Liebe für dich

Deine Peggy

PS: Wenn du noch weitere Informationen & Möglichkeiten für dich brauchst, dann hör dir unbedingt auch diese Podcastfolge an: 121 – WIE DU MIT DIESER METHODE SCHWIERIGE SITUATIONEN LEICHTER MEISTERN KANNST

Foto: @dominikpfau

1 Comment

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.