110 – Roman Firnkranz: Das Geheimnis der Wildkräuter

Wildkräuter haben im Frühling ihre Vitalstoffreiche Saison. Diesen Pflanzen liefern viel Energie die uns helfen kann, richtig fit in den Frühling zu starten. Hol sie dir jetzt kostenlos in der Natur– egal ob du in der Stadt oder auf dem Land wohnst.

Wildkräuter enthalten bis zu 23 Mal so viele Vitamine & Mineralstoffe wie klassisches Kulturgemüse. Sie füllen unsere Mineral- & Vitalstoffdepots wunderbar nach dem Winter wieder auf. Im Frühjahr steckt ihre volle Kraft in den Blättern, daher ist jetzt diese beste Zeit diesen kostenlosen Schatz aus der Natur zu genießen. Zahlreiche Wildkräuter werden auch als Heilpflanzen eingesetzt, z. B. Löwenzahn regt die Entgiftung der Leber an, die Brennnessel gilt ebenfalls als Entgiftungskraut oder der Bärlauch, der den Darm gegen Pilze unterstütz.

Wo finde ich Wildkräuter?

  • im Wald
  • im Park
  • auf Wiesen, in Gärten etc.

Hier gibt es eine Karte mit Sammelstellen, wo du kostenlos Obst & Kräuter findest.

Problematik Hund & Fuchsbandwurm im Wald oder Park

Hunde hinterlassen ihre Informationskette für andere Hunde nur am Wegrand oder max. 5 m links & rechts davon. Um unbedenklich Wildkräuter im Park oder im Wald zu sammeln empfiehlt es sich, ein paar Meter weiter reinzugehen.

Aus einer Analyse des Robert Koch Instituts geht hervor, dass keine Infektionsgefahr des Fuchsbandwurms beim Verzehr von Wildkräutern besteht, da dieser zum Überlebenein ein warmes & mildes Klima braucht. D. h., hält er sich auf Wildkräutern auf, ist er binnen 1 Minute tot. Das Robert Koch Institut vermutet, dass eine Infektion eher über das Knutschen von Hunden & Katzen hervorgeht.

Wie bewahre ich Wildkräuter am besten auf?

Empfehlung: Wildkräuter am Wochenende sammeln, in ein feuchtes Küchenpapier wickeln & verschlossen in einem Plastiktütchen oder Glasgefäß im Kühlschrank aufbewahren. Dadurch entwickeln sie ein Mikroklima, wodurch sie sich perfekt 3-5 Tage halten.

Bereits eine kleine Handvoll Wildkräuter, ca. 23 g, liefern eine hohe Mineral- & Vitalstoffzufuhr.

Wildkräuter Rezept

  • täglich kleine eine Handvoll Wildkräuter
  • etwas Wasser ca. 0,15 oder 0,2 ml
  • mixen & trinken

Wildkräuter für ein ganzes Jahr sammeln & haltbar machen?

Die Natur gibt uns jetzt alles was wir brauchen. Es ist sinnvoll das zu nutzen, was uns die Natur gerade bietet. Im Frühjahr haben wir die Wildkräuter, im Sommer die Beeren & Früchte sowie im Herbst z. B. Äpfel , Zwetschgen als auch Gemüse.

Wir können von April bis September aus den Vollen schöpfen. Brauchen nichts kaufen was von weit her kommt, da uns die Natur alles bietet was wir brauchen, um gesund, fit, schlank & energiegeladen durch den Alltag gehen können.

Fazit

Der Körper baut sich darauf auf, was wir ihm zuführen. Es lohnt sich jetzt Wildkräuter zu sammeln, um mehr Energie zu erleben. Eine Vitamin- & Vitalstoffreiche Ernährung führt unweigerlich dazu, dass wir uns besser fühlen, wir gesünder sind & mehr Energie haben.

Trau dich anzufangen ein paar Kräuter zu sammeln. Als Unterstützung dazu gibt es viele Möglichkeiten, z. B. Bücher, YouTube-Videos oder ein Videokurs, wo du innerhalb von 2 Stunden die 12 wichtigsten Wildkräuter für deine Gesundheit & Ernährung kennenlernst.

Hier kommst du zum Kurs: www.wildkraeuterkurs.de . Die Aktion geht noch bis 7. Mai 2018. Du kannst die Videos fürs Smartphone downloaden oder ein Handout nutzen, um auf der Wiese direkt nachzuschauen.

Wer ist Roman Firnkranz?

Roman Firnkranz

Roman Firnkranz hatte nach dem Ende seiner Fußballkarriere mit Hautproblemen zu kämpfen, war ständig müde und das Gewicht stieg stetig an. Im Zuge seiner Ausbildung zum zert. Ernährungstrainer hat er eine Diplomarbeit zu grünen Smoothies geschrieben und mit der 30-Tage-Grüne-Smoothies-Challenge am 1. Jänner 2013 einen Selbstversuch gestartet. Diese leitete einen Wendepunkt in seinem Leben ein. Mit frischem Obst und Gemüse verbesserte sich das Hautbild, das Gewicht stabilisierte sich und die Energie stieg in ungeahnte Höhen.

Jetzt setzt er grüne Smoothies als trojanisches Pferd ein, um Menschen beim gesunden Abnehmen und Ernährungsumstellungen zu helfen. Im Zuge dessen hat unter anderem eine der größten deutschsprachigen Grüne-Smoothies-Communties mit 111.000 Fans aufgebaut, das bestbewertete Buch auf Amazon zu grünen Smoothies geschrieben und GreenBodyRestart – Das 12-Wochen-Abnehmprogram mit grünen Smoothies ins Leben gerufen.

Sein Pitch                              

Werden deine Hosen immer enger? Fühlst du dich unwohl in deinem Körper? Oder bist du süchtig nach Kaffee, Chips & Süßigkeiten? Dann mach einen Neustart und begib dich mit grünen Smoothies auf den Weg zu einem schlanken Körper mit mehr Energie und Wohlbefinden!

Denn die grünen Vitaminbomben geben deinem Körper alle lebensnotwendigen Vitalstoffe, um den Stoffwechsel zu aktivieren, die Selbstheilungskräfte zu unterstützen, den Hormonhaushalt zu harmonisieren und dein Energielevel in ungeahnte Höhen zu katapultieren. Aber das Beste: Ersetzt du täglich deine größte Hauptmahlzeit mit einer Portion grünen Smoothie, dann nimmst du auch noch jeden Tag ein bisschen Bauchspeck auf gesunde und natürliche Weise ab.

Kontaktdaten:

Roman Firnkranz

Links zu eigenen Produkten:

Wildkräuterkurs Nutze die Aktion bis 7. Mai 2018!

Viel Freude beim Ausprobieren. Ich freue mich auf deinen Kommentar, welche Erfahrungen du mit Wildkräuter gemacht hast.

Alles Liebe

Peggy

PS: Bleib informiert & abonniere meinen Podcast unter freigeist_gedankenurlaub/itunes

PPS: Diese Folge könnte dich auch interessieren: 093 – Roman Firnkranz: Einfach abnehmen mit grünen Smoothies

Photo: @lambert

3 Comments

  1. 3 Mai 2018 at 4:04 pm

    Danke für die Einladung Peggy und ich hoffe dieser Podcast motiviert eine Handvoll Leute mehr in die Natur zu gehen und ein paar Kräuter zu sammeln 🙂

    • Peggy Seegy
      Antworten
      5 Mai 2018 at 5:50 pm

      Danke Roman, für deine vielen wertevollen Informationen über Wildkräuter. Ja, das hoffe ich doch. Mit deinem Wildkräuter-Kurs für Einsteiger lässt es sich ja wunderbar einfach umsetzen. Ich selbst habe bereits meine erste Wildkräuter-Smoothie-Woche hinter mir. Es geht mir prima damit & ich spüre schon mehr Energie als vorher. 🙂

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.