103 – Dein tägliches Geschenk an dich

Tag ein Tag aus funktionieren wir. Es gibt jeden Tag so viel zu tun & zu erledigen, dass wir meist total vergessen uns selbst etwas Gutes zu tun. Meistens fällt uns das im Urlaub wieder ein, was wir uns doch endlich mal gönnen können. Warum erst bis zum Urlaub warten, gerade wenn der nur zwei oder dreimal im Jahr ist. Wir leben doch das ganze Jahr über auch, oder? Warum dann nicht täglich ein kleines Geschenk für uns selber machen? Es begeistert uns & macht uns sichtbar, warum wir das alles machen. Es müssen nicht immer große Geschenke sein. Meist sind es die kleinen Dinge, die uns glücklich machen. Hier habe ich 5 Vorschläge für dich:

5 Geschenkideen ganz für dich allein

  1. Hol dir das Buch, was du schon lange lesen wolltest & fang an es zu lesen. Du kannst dir Kerzen & schöne Musik dazu anmachen. Genieße es, das ist dein Moment, deine Zeit ganz für dich. Auch wenn es nur eine halbe Stunde ist. Du tust es für dich. Wenn du das ein paarmal gemacht hast, wirst du dich immer wieder am Tag darauf freuen, dir diese kleine Auszeit zu gönnen.
  2. Warum nicht mal etwas ganz anderes oder besonderes zum Mittag holen? Setze dich entweder allein oder mit einem/r Freund/in zusammen & genieße bewusst diese Mittagspause. Wenn es ein Essen ist was du sonst nicht hast, wirst du es noch viel mehr genießen. Schau doch mal in deiner Umgebung, ob es da nicht ein besonderes Bistro oder einen kleinen Laden gibt, wo du noch nie warst.
  3. Buche ganz spontan ein Konzert, wo du schon lange hin wolltest. Die Vorfreude darauf & der Tag an dem du zum Konzert gehst ist einfach ein super schönes Geschenk, was du dir machen kannst.
  4. Entscheide dich früh ganz bewusst für eine Sporteinheit. So erhöhst du die Vorfreude & es ist nicht der gewohnte Gang zum Training. Als ich das gemacht habe, war ich total happy, mir heute etwas Gutes zu tun. Sonst wäre ich einfach zum Sport gegangen ohne dieses Bewusstsein. So simple wie es klingt, so wirkungsvoll war es tatsächlich.
  5. Bist du ein Kuchenfan wie ich? Dann backe dir deinen Lieblings Kuchen oder Plätzchen. Nimm dir bewusst eine kleine Auszeit genieße dein Meisterwerk.

Du siehst, es ist gar nicht schwer oder aufwendig sich selbst täglich ein kleines Geschenk zu machen.

Machst du dir Geschenke zwischendurch oder wartest du bis der Urlaub da ist, um richtig zuzuschlagen? 🙂 Ich freu mich auf deinen Kommentar.

Alles Liebe

Deine Peggy

PS: Bleib informiert & abonniere meinen Podcast unter freigeist_gedankenurlaub/itunes

PPS: Diese Folge könnte dich auch interessieren Folge 100 – Selbstliebe – Schluss mit Selbstzweifel

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.