098 – 3 Ziele für deinen Kurzurlaub im Winter

Am Ende des Lebens fragt dich keiner, wieviel Stunden du im Büro gesessen hast! Weniger arbeiten ist einer der 5 Gründe, die Sterbende am meisten bereuen. Das Buch von Bronnie Ware kann ich dir absolut empfehlen. Sorge dafür, dass dein Leben voller Abenteuer statt voller Dinge besteht. 🙂 Wie du das machst? Geh raus! Plane z. b. Kurzurlaube, wie ein Tag oder auch nur ein halber Tag. Mach mal Pause & genieße in vollen Zügen deine kurze Auszeit. Was hast du davon? Mehr Energie für die Arbeit & der Kopf wird frei, wenn es mal nicht so gut läuft.

3 Ziele für einen günstigen Kurzurlaub im Winter

1. Ski Alpin am Ochsenkopf im Fichtelgebirge

Das Skigebiet liegt in Nordbayern & bietet zwei Abfahrtsstrecken. Die Nordpiste hat eine Länge von ca. 2.300 Meter & die Südpiste eine Strecke von ca. 1.900 Meter. Dieses Skigebiet bietet damit die längsten Abfahrtsstrecken in Nordbayern. Wir kommen aus Erfurt. Für uns sind es anderthalb Stunden Autofahrt & damit ideal für einen Tagesausflug.

Unter der Woche ist die Piste fast leer & der Fahrspaß umso größer. Für die Halbtageskarte, Zeit 9-13 Uhr, haben wir 17 € bezahlt. Es gibt zwei moderne Sesselbahnen, von beiden Talstationen in Bischofsgrün und Fleckl, auf den Gipfel. Skilanglauf auf rund 100 Loipenkilometer für klassisch & Skating-Technik oder Rodeln ist sehr gut möglich.

Für den Hunger ist auch gesorgt. Einmal an der Talstation „Maria-Alm“ Ochsenkopf Nord. Dort solltest du unbedingt halten! Sie sind super freundlich & der Kuchen ist mega lecker! Auf dem Gipfel kannst du in die Berg- oder Skihütte am Ochsenkopf. Die kann ich dir ebenfalls sehr empfehlen. Dort schmeckt es, es geht schnell & bei gutem Wetter hast du einen super Ausblick ins Tal.

2. Ski Langlauf an der Suhler Ausspanne

Sie liegt höher als Oberhof & ist damit schneesicherer. Statt langer Strecken kannst du hier verschiedene Runden fahren. Schau mal hier.

Einkehrmöglichkeit gibt es in der Nähe: Wenn dir eine freundliche Bedienung & leckeres Essen wichtig ist, dann bist du hier genau richtig. Wir sind mit dem Auto hingefahren. Super freundlich! Super Lecker! Meine Empfehlung Kloß mit Soße & hinterher Himbeertorte. Mega! 🙂

3. Sauna & Badespaß in der Therme

Nach unserer Skitour an der Suhler Ausspanne wollten gern in die Sauna. Deshalb haben wir uns für das H2Oberhof-Wellnessbad entschieden. Die Saunalandschaft ist nach den Sanierungsarbeiten echt schön geworden. Trotz Samstagnachmittag war die Sauna nicht überfüllt.

Falls du nicht gerne Ski fährst, lohnt es sich auf jeden Fall einen ganzen Tag in dieser Therme aufzuhalten.

Fazit

Dieser eine Tag bringt so viel neue Energie & zeigt dir, worauf es wirklich ankommt. Wir sind hier auf der Erde um zu leben & Erfahrungen zu machen. Das schaffst du nicht, wenn du nur arbeitest & alles auf später verschiebst. Vielleicht ist dann einfach keine Zeit mehr. Deshalb mach es jetzt! Mir haben diese 2 Tage unglaublich viel Energie & Kraft gegeben.

Wie ist das bei dir? Erlebst du schon deine Abenteuer? Diese Folge könnte dich auch interessieren. Hier geht es um deine Löffelliste.

Alles Liebe

Deine Peggy

PS: Bleib informiert & abonniere meinen Podcast unter freigeist_gedankenurlaub/itunes

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.