077 Einfach machen: Warum? & wie es geht!

Einfach machen!

Mit dieser Folge nehme ich an der Podcast-Parade „Einfach machen“ teil. Es geht um das Thema „einfach machen“ & „ins Handeln kommen“. Ich freu mich, dass ich eine Folge zu dieser Parade beisteuern kann. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest schau mal hier, das ist der Link zu der lieben Kerstin Wemheuer die diese Parade mit ihrem Podcast „#fuckeinfachmachen Der Podcast für deinen Erfolg“ ins Leben gerufen hat.

Einfach machen könnte so einfach sein, wenn da nicht das machen Voraussetzung wäre. Ok, Spaß beiseite! Wie oft würden wir so gern etwas erreichen kommen aber einfach nicht ins tun, weil wir plötzlich keine Lust mehr haben, Angst davor haben, dass es nicht klappt oder wir nicht alleine losziehen wollen. Das sind nur einige (aber mächtige) Gründe die uns davon abhalten, endlich ins Handeln zu kommen.

Einfach machen & endlich sportlich sein

Neulich hatte ich meinen Tag komplett verplant. Für den Abend stand noch eine Joggingrunde auf dem Programm. Als ich alles erledigt hatte, müde auf meiner Couch versunken lag, quälte mich der Gedanke, dass die Laufrunde noch anstand. Ich wusste, dass es mir hinterher definitiv besser geht, ich wieder mehr Energie habe & meine Stimmung auch gut ist. Allerdings wusste ich auch wenn ich nicht gehe, ärgre ich mich später darüber, dass meine Bequemlichkeit gesiegt hat. Kurz um, ich sprang in meine Sportsachen & rannte los.

Was war das Ergebnis? Ich fühlte mich wunderbar! Hinterher verkroch ich mich stolz auf meine Couch & konnte entspannt meinen Abend genießen.

Einfach machen & mein Ziel erreichen

Einfach machen finden wir natürlich nicht nur im Sport. Als ich meine letzte Podcastfolge aufnahm, war ich in unserem Stadion. Ursprünglich wollte ich selbst am Deutschen Sportabzeichen teilnehmen. Das klappte dieses Mal leider nicht, da ich verletzungsbedingt aussetzen durfte. Dafür wollte es sich mein Mann beweisen & sein Gold vom letzten Mal verteidigen. Mein Plan war, dass ich trotzdem dabei bin & vom Rand meine Podcastfolge aufnehme. Vielleicht kennst du das, gemeinsam ist man einfach mutiger. Jetzt kam es leider anders. Er hatte noch ein Turnier was gegen 13 Uhr zu Ende sein sollte, so dass wir noch bis 15 Uhr Zeit hatten ins Stadion zu gehen. Als er gegen 14 Uhr immer noch nicht da war hatte ich zwei Möglichkeiten, entweder ich nehme meine Folge in meinem Studio auf oder ich gehe allein ins Stadion. Phu da war es wieder, dieses komische Gefühl ganz allein loszuziehen. Ein paar Minuten haderte ich mit diesem Gedanken aber dann fuhr ich los.

Auch wenn ich dir hier in meinem Podcast jede Woche eine neue Folge präsentiere fällt es mir dennoch schwer, alleine rauszugehen & fremde Menschen anzusprechen. Was solls dachte ich mir, entweder es klappt oder es klappt nicht. Was war das Ergebnis? Ich hatte zwei richtig gute Gespräche & ein kurzes Interview mit Rolf Beilschmidt, dem Hochsprungmeister aus den 70iger Jahren. Wow, mit einem Glücksgefühl beseelt kehrte ich zurück.

Einfach machen & anrufen!

Einfach machen: Im Business kommt es u. a. vor Telefongespräche zu führen, vor denen es einem bangt. Meine Erfahrung ist es, einfach zu machen verbirgt meist ein super Gespräch. Wirklich! Also trau dich!

Einfach machen, weil du es für DICH machst

Außerdem habe ich dieses schöne Beispiel für dich, warum einfach machen so wunderbar ist. Meine Freundin wollte letzten Winter unbedingt Skifahren. Es war traumhaftes Winterwetter, unter der Woche & keiner hatte Zeit. Sie entschied sich dafür einfach allein loszufahren. Sie genoss zwei wunderbare Skistunden & verbuchte für sich ein super Erlebnis. Was hat es noch mit ihr gemacht? Sie machte ihr Glück nicht von anderen abhängig! Was will ich dir damit sagen? Mach dein Ding auch wenn du es für dich alleine machst. Warum? Weil du es für dich machst! Es stärkt dein Selbstbewusstsein, deine Stimmung, weil du dir etwas Gutes getan hast & du hinterher stolz auf dich bist. 🙂

Wie gehst du vor? Was sind deine Tricks, um zu starten? Ich freue mich auf deinen Kommentar oder über deine Email p.seegy@icloud.com.

Alles Liebe

Peggy

PS: Bleib informiert & abonniere meinen Podcast unter freigeist_gedankenurlaub/itunes

#podcastparade #einfachmachen #fuckeinfachmachen #f***einfachmachen

2 Comments

  1. 19 September 2017 at 2:38 pm

    Liebe Peggy,
    vielen vielen Dank für deinen tollen Beitrag zur Podcastparade „Einfach machen“.

    „Einfach machen könnte so einfach sein, wenn da das „Machen“ nicht wäre.“ 😀 Genauso ist es 😉 Wundervolle Folge und deine positive Energie überträgt sich sofort auf mich! Werde jetzt öfter bei dir reinhören (y)

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    • Peggy Seegy
      Antworten
      20 September 2017 at 10:22 am

      Liebe Kerstin,

      ich danke dir sehr für dein Feedback & freue mich total, dich auch als meine Hörerin zu haben! 🙂
      Vielleicht machen wir ja mal wieder etwas gemeinsam.

      Ich wünsche dir alles alles Gute!
      Sonnige Grüße
      Peggy

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.